Workshop „Obstbäume selbst veredeln“

 

Veredeln bedeutet eine ausgewählte (Obst-)Sorte wird mit einer Wurzelunterlage so verbunden, dass die beiden lebenden Teile an der Schnittstelle zusammenwachsen.

 

Von alters her gilt das Veredeln von Obstgehölzen als eine der „Königsdisziplinen“ der Gärtnerei. Dass es trotzdem bei weitem nicht so schwierig ist, wie es auf den ersten Blick den Anschein hat, möchten wir im Rahmen eines Workshops zeigen. Mit den dafür notwendigen Grundlagen und den erforderlichen Werkzeugen kennt sich Werner Frick bestens aus. Er gibt seine jahrelange Praxiserfahrung gerne an interessierte Mitbürger weiter, informiert zur Wahl der geeigneten Veredelungsunterlagen, dem Schnitt der Edelreiser und den verschiedenen Veredelungstechniken.

 

Der Workshop Veredelung findet am

Samstag, 23.04.2022, ab 14.00 Uhr,

auf dem Grundstück von Werner in Hohenklingen statt. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldung bei Udo Kazenmaier (07258/6765), oder per email an info@buergerverein-flehingen.de. Wer hat, bringt eine Rebschere und ein Okuliermesser, oder ein scharfes Taschenmesser mit. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich bei einer kleinen Bewirtung auszutauschen.